Rücken-Yoga « Die Yogalounge ist ein Yogazentrum in Wien.

Rücken-Yoga

Yoga für den Rücken kräftigt und verbessert die Flexibilität im Rückenbereich auf Grundlage des Hatha Yoga. Es ist wichtig, die Stärken des Körpers zu spüren und seine Schwächen zu akzeptieren und zu kräftigen. Yoga-Übungen, regelmäßig ausgeführt, können Rückenschmerzen vorbeugen, auf Stress und Muskelverspannungen beruhende Rücken-,  Kopf – und Nackenschmerzen lindern oder beseitigen.

Um der alltäglichen Beanspruchung gerecht zu werden, brauchen unsere Muskeln eine gewisse Kraft, Ausdauer, Dehn- und Entspannungsfähigkeit sowie Reaktions- und Koordinationsbereitschaft. Diese werden durch eine regelmäßige Yogapraxis trainiert. Bei zu wenig Bewegung erschlafft die Muskulatur, verkürzt und verspannt sich. In Folge kommt es zu eingeschränkten Bewegungsabläufen, Schmerzen und Verspannungen.

In unseren Rücken-Yoga Stunden werden spezielle Yogaübungen für die Stärkung des Rückens geübt. Die/der Yogalehrerin/Yogalehrer wird gezielt auf individuelle Fragen und Probleme eingehen.

Die meisten Menschen spüren die wohltuenden Wirkungen des Yoga, auch wenn sie nur 1x pro Woche einen Kurs besuchen. Wenn man 3-4x pro Woche unter professioneller Anleitung übt, werden natürlich intensivere Wirkungen erzielt.